Jan 13

CRPS Notfallausweis

Der neue CRPS-Notfallausweis ist da und kann ab sofort in unserem Shop bestellt werden. Hier gehts zum Shop

Dez 31

Zuzahlung Rezeptgebühren

Hallo zusammen,

es kam die Frage in Bezug auf Zuzahlung Bzw. Rezeptgebühren auf. Dies habe ich mal als Anlaß für einen Beitrag genommen.

Herzliche Grüße
Oliver

Es besteht die Möglichkeit sich befreien zu lassen von den Rezeptgebühren. 1. normal sind 2% der Jährlichen Einnahmen Bsp. Einkommen 20.000€ davon 2% = 400€ jährliche Zuzahlungsgrenze. 2. 1% wegen chronischer Erkrankung. Der Hausarzt muß nachweisen, dass Patient mindestens 1x pro Quartal wegen der selben Erkrankung innerhalb eines Jahres bei ihm zur Behandlung war. Bsp. 20.000€ davon 1% = 200€ jährliche Zuzahlungsgrenze. 3. ca. 48,50€ ganzjährige Zuzahlung. Voraussetzung man bekommt Hilfe zum Lebensunterhalt nach Sozialgesetzbuch.
Man kann sich die Überzahlung auch nachträglich zurückzahlen lassen. Dafür eine Jahresquittung von der Apotheke bei der Krankenkasse einreichen. Man kann sich auch im Vorwege für das laufende Jahr befreien lassen. Fragt einfach bei der Krankenkasse diesbezüglich nach.

Jun 27

Sind Schmerzpatienten psychisch krank ?

Jun 27

Pressemitteilung

Apr 17

Fragen über Fragen

Ob Reflexdystrophie, Neurodystrophie, Schulter-Hand-Syndrom, Sudeck-Knochenatrophie, Symphatische Reflex-Dystrophie oder einfach Morbus Sudeck. Die neurologisch-orthopädisch-traumatologische Nervenerkrankung CRPS (Complex regional pain syndrome, deutsch Komplexes regionales Schmerzsyndrom) hat viele Namen und noch eine größere Fülle an Facetten. Leider gilt diese relativ seltene Erkrankung auch heute noch als unheilbar. Sie birgt eine menge Fragen und zugleich wenige Antworten. Die meisten Prozesse, die bei der Entstehung von CRPS mitwirken sind weitgehend ungeklärt. Auch kann man nicht mit Sicherheit sagen wie der Verlauf der Erkrankung sein wird. Es bleibt weiterhin eine hohe Wahrscheinlichkeit reiner Willkür.
Ein Mediziner meinte mal zu mir er wolle heilen, steht dabei aber vor einem Konflikt. Er könne nicht heilen, da es keine medizinische Heilung gibt. So kann man CRPS meistens nur begleiten.
In der Medizinwelt gibt es jedoch immer wieder Mediziner, die sich damit schmücken einen Morbus Sudeck heilen zu können. Diese Aussagen halte ich schlichtweg für Lügen. Ein Mediziner, der sich mit solch Aussagen schmückt handelt in meinen Augen grob fahrlässig.

Zurück zu Startseite